StartUnternehmenKarosseriebauAutolackierereiUnfallreparatur MeisterwerkstattKontakt
Die LackierereiSmart RepairFarbtonmessung mittels Computer
© Stobbe Lackiererei GmbH Unterhölterfelder Straße 70D - 42857 RemscheidTel. 02191 - 81200EMail DatenschutzImpressum
Das Spot-Repair-Verfahren ermöglicht die effiziente und daher günstige Reparatur von punktuellen Lackschäden. Außerdem verringern sich die Wartezeiten für den Kunden.

Das hat Auswirkungen auf die Preise: Kleine Lackausbesserungen werden bei
gleichbleibender Qualität günstiger. Das Spot-Repair-Verfahren eignet sich bei
Einzelschadstellen mit einem Durchmesser von bis zu drei Zentimeter.

Die beschädigte Stelle sollte ohne Deformationen und nicht großflächig bis zum Blech
durchgeritzt sein. Zunächst wird die beschädigte Stelle sorgfältig ausgeschliffen, gefüllert
und getrocknet. Nach dem Auftrag des Basislacks und einer Zwischenablüftung folgt die
Beschichtung mit Klarlack. Egalisiert wird die Übergangszone zu dem am Fahrzeug
vorhandenen Klarlack im Naß-in-naß-Verfahren mit einem Spot-Blender.

Er sorgt für einen weichen Übergang der Auslaufzone des neuen zum vorhandenen Klarlack,
so dass aufwendige Polierarbeiten entfallen.
Smart Repair

Jeder Autofahrer kennt es,
jeder ärgert sich darüber.

Eine Unvorsichtigkeit mit dem Schlüssel oder fliegender Rollsplitt, und schon ist es passiert: kleine Lackschäden, die unschön sind und das Gesamtbild stören.